Ländliches Wohnen und Leben am Naherholungsbiet Kottenforst

11 Fotos und Anhänge ansehen
MAXEINER IMMOBILIEN e. K.
Zuckmayerstraße 2, 50996 Köln

Gartenansicht mit c

Garten 1

Garten 2

EG Wohnzimmer 1

EG Wohnzimmer 2

EG Küche

EG Bad

OG Zimmer 04

DG Atelier

OG Balkon

Vorderansicht

Ländliches Wohnen und Leben am Naherholungsbiet Kottenforst

Eckdaten

  • Art Haus
  • Lage Klein Villip 17
    53343 Wachtberg
  • Kaufpreis 495.000,00
  • Wohnfläche ca. 155
  • Grundstück ca. 500
  • Zimmer 6
  • Immobilien-ID 5880
  • Provision 2,38 % inkl. MwSt.

Immobilie

Träumen Sie von einem eigenen grünen Paradies, das Ihnen eine hohe Lebensqualität bietet, in dem Sie sich nachhaltig erholen können und gleichzeitig bestens angebunden sind? Dann könnte Ihr Wunsch schon bald Wirklichkeit werden.

Zum Verkauf steht ein 2 ½-stöckiges Einfamilienhaus im idyllischen Ort Wachtberg, an dem Sie die Seele baumeln lassen können. Auf einer Wohnfläche von knapp 160 m², 6 Zimmern und einem wunderschönen, sonnigen Grundstück von 500 m² mit Terrasse, Garten, Brunnen, Teich und viel Grün kommt jedes Familienmitglied auf seine Kosten!

Das Haus wurde ursprünglich bereits 1935 erbaut, im Jahr 1980 kernsaniert und um weiteren Wohnbereich, Sonnenbalkon sowie Doppelgarage und Waschküche erweitert. 1991 wurde zudem das Obergeschoss um ein weiteres Zimmer ergänzt sowie der Balkon mit Betonmauerwerk überdacht. Das lichtdurchflutete, moderne Badezimmer im Erdgeschoss ist im Jahr 2013 komplett saniert worden. Hier finden Sie eine großzügige, ebenerdige Dusche, WC und Bidet sowie einen Doppelwaschtisch auf höchstem Niveau.

Vom Eingangsbereich aus gelangen Sie ins Esszimmer, von dem aus Sie rechterhand in die Küche und linkerhand ins lichtdurchflutete Wohnzimmer kommen. Die Küche bietet genug Platz für eine geräumige Sitzecke. Eine Einbauküche mit Markengeräten ist vorhanden und kann bei Bedarf übernommen werden. Zwischen Ess- und Wohnzimmer gibt es neben der Durchgangstür auch eine Durchreiche, die gleichsam als Regal oder auch als Innenfenster mit Blick in den Garten genutzt werden kann.

Die wunderbar grüne Oase können Sie vom Wohnzimmer aus über die Terrasse betreten. Hier ist nicht nur der Brunnen ein Blickfang, sondern auch der liebevoll angelegte Teich und der gesamte Außenbereich. Das großzügige Grün rundherum lässt Sie sofort aufatmen. Machen Sie es sich im Sommer auf einer Gartenliege gemütlich, lauschen Sie dem Vogelgezwitscher, veranstalten Sie fröhliche Grillabende mit Freunden und genießen Sie im Winter die zauberhafte Stille des Schnees. Hier ist Ihre Erholung jederzeit inklusive!

Vom Garten aus haben Sie direkten Zugang zur Waschküche und die angrenzende Doppelgarage, die elektrisch verschließbar ist. Von hier aus können Sie dank überdachten Weges Ihre Einkäufe und die Wäsche bei jedem Wetter trocken ins Haus befördern.

Über die Treppe im Hausflur erreichen Sie das 1. Obergeschoss, in welchem Sie Schlafzimmer, Gäste- oder Kinderzimmer, eine begehbare Ankleide mit Einbauschränken und -regalen aus Holz und ein großzügiges Arbeits- oder Kinderzimmer von ca. 25 m² finden. An diesen schließt sich das Highlight des 1. Obergeschosses an: der ca. 22 m² große Sonnenbalkon, von dem aus Sie einen herrlichen Ausblick über Wiesen, Felder und Wälder bis hin zur Voreifel genießen.

Über die Treppe gelangen Sie weiter zum ausgebauten Dachgeschoss, das als lichtdurchfluteter Raum vielfältig einsetzbar ist. Ob als Kreativ-Atelier, Kinderparadies oder Gästereich: Auf ca. 28 m² können Sie sich frei entfalten.

Ihr teilunterkellertes Haus bietet Ihnen im Untergeschoss einen ca. 17 m² großen Vorratskeller mit maßangefertigten Einbauregalen sowie einen Heizungskeller, in dem die 2015 erneuerte Heizkesselanlage untergebracht ist. Die Öl-Brennwerttechnik lässt sich bei Bedarf mit einer Wärmepumpe kombinieren.

Wenn Sie schon bald in dieses Traumheim ziehen möchten, vereinbaren Sie noch heute einen Besichtigungstermin mit uns!

Lage

Ihre eigene grüne Oase, Ihr Rückzugsort, Ihr Ausgangspunkt für unzählige Ausflugsziele, Erholung und Kultur: Das bietet Ihnen dieses Einfamilienhaus in der Gemeinde Wachtberg. Zu ihr gehören 13 einzelne Ortschaften mit rund 21.000 Einwohnern. Das beschauliche Klein Villip gehört zu Adendorf, das 2 km entfernt in wenigen Minuten erreichbar ist. Hier finden Sie Kita, Grundschule und ärztliche Versorgung. In Wachtberg-Berkum liegt 5 km entfernt die weiterführende Sekundarschule vor Ort, eine profilierte Gemeinschaftshauptschule. Im knapp 5 km entfernten Meckenheim finden Sie ein Gymnasium sowie im 8 km entfernten Bonn-Bad Godesberg viele zusätzliche weiterführende Schulen.

Die hervorragende Nähe zur ehemaligen Hauptstadt, die in 20 Fahrminuten erreichbar ist, ermöglicht Ihnen den schnellen Zugang zu unzähligen kulturellen, sportlichen, kulinarischen und Möglichkeiten der politischen Bildung. Vor dem Regierungsumzug nach Berlin war Wachtberg Sitz zahlreicher Botschaftsresidenzen und Wohnort einiger Minister. Aus diesem Grund wurde die Gemeinde auch als „Ministerialgürtel“ oder „Speckgürtel von Bonn“ bezeichnet und gehört noch heute zu den bevorzugten Wohnlagen im Raum Bonn.

Direkt vor Ort profitieren Sie von einer sehr guten Versorgung: Von Discountern und Supermärkten in Berkum über den Wochenmarkt in Godesberg bis zum kleinen Hofladen im 1,5 km entfernten Arzdorf finden Sie je nach Lust und Laune eine breite Auswahl für Ihren Alltag.

Die Gemeinde zeichnet sich durch einen hohen Pferdebestand aus. Vom Ponyreiten bis zum anspruchsvollen Reitsport auf Tieren von teils internationalem Rang ist hier für Pferdeliebhaber für Groß und Klein alles möglich. Ein eigener Schmied im Dorf sorgt dabei für stets professionellen Hufbeschlag.

Die gesamte Gegend rund um Wachtberg ist geprägt von wundervoller Natur und kulturellen Highlights wie den vielfältigen Burgen – etwa die Wasserburg Adendorf, die für hochwertige Veranstaltungen und Ausstellungen der gehobenen Klasse wie die „Landpartie“ weit über die regionalen Grenzen bekannt ist.

Für Wanderer, Spaziergänger und Fahrradfahrer sind die Freizeitmöglichkeiten schier unbegrenzt. Beliebt ist etwa die so genannte „Rheinische Apfelroute“, ein ausgiebiger Themenradweg durch die Natur entlang abwechslungsreicher Wege mit unzähligen Apfelbäumen der Region.

Wachtberg wird auch das „Drachenfelser Ländchen“ genannt, da die Gemeinde unweit des berühmten Drachenfels liegt, einem Berg im Siebengebirge in markanter Lage über dem Rheintal zwischen Königswinter und Bad Honnef, auf dem sich die Ruine der Burg Drachenfels befindet. Auch das Ahrtal mit dem berühmten Rotwein-Wanderweg und dem als Konzertstätte genutzten Kloster Marienthal ist nur 20 Fahrminuten von Ihnen entfernt.

Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit, sich ein Zuhause zu schaffen, dessen Umgebung so vielfältige Möglichkeiten für Sie bereithält!

Weitere Informationen:

Gemeinde Wachtberg:
www.wachtberg.de

Voreifel Touristik:
https://www.rhein-voreifel-touristik.de/radfahren-1-1-1/wachtberg

Burg Adendorf:
https://burgadendorf.de/

Rheinische Apfelroute, Schleife Wachtberg:
https://apfelroute.nrw/wp-content/uploads/2022/05/230321-wachtberg-3mm-print.pdf

Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Herzlichen Dank für Ihre Anfrage.

Wir werden diese so schnell wie möglich bearbeiten.

Wie können wir Ihnen behilflich sein?
* Pflichtfeld